die verwünschte Prinzessin........................
Inhalt Ändern Diskussion Versionen Bewerten

die verwünschte Prinzessin........................

Es war vor langer langer Zeit als man noch wünschen durfte.So kam es das ein kleiner Kobold eine Magd kennen lernte von der er so hin und weg war ,er konnte sich einfach nicht satt sehen an ihr.Immer wenn die Magd drausen auf dem Feld ihre arbeit erledigte schlich er sich heran und versteckte sich im Gebüsch.O meine holde Magd ach könnt ich dich zu meinem Weibe machen.Die magd kannte ihn vom sehen aber sie nahm keine Notiz von ihm.Was soll ich mit einem Kobold? aber was sie nicht wusste er war stink reich.Die Magd war eine Schönheit mit ihren schönen Mandelaugen und ihrem kleinen Näschen und ihr Mund zum Küssen.Einfach alles an ihr war Schön,welch Wunder der Natur sagte der Kobold.Aber was er nicht wusste sie war verwünscht.Sie durfte nicht schön sein,drei Gänse waren immer neidisch auf sie weil alle Männer nur sie wollten.So kam es wie es kommen muss,der Kobold konnte die schnader Gänze nähmlich nicht leiden weil sie immer so böse zu der Magd waren.Da fiel dem Kobold ein er hat ja ein Zauberbuch zu Hause,ich werde es holen und die drei Gänse in ganz alte Furien verwandeln,und so geschah es...............schnürr schnürr schnürr schnidel dum dreh dich ja nicht.Aus den Gänsen wurden drei Furien.Der Kobold lachte und freute sich,aber was er nicht wusste als er den Zauberspruch sprach ,so verwandelte sich die Magd in eine WUNERSCHÖNE PRINZESSIN.Manchmal ist das so.Wie es weiter geht werde ich ein anderes mal erzählen.......................noch nicht Ende.................

Verwünscht