Der magische Ring
Inhalt Ändern Diskussion Versionen Bewerten

Der magische Ring

Der magische Ring


Es war einmal eine Prinzessin die wunderschön und sehr lieb war. Ihr Name hieß Elisabeth. Sie hatte zwei ehrgeizige Schwestern deren Name Anna und Melissa war, die immer hübscher seien wollten als die wunderschöne Elisabeth. Aber es gelangte ihnen nicht weil Elisabeth die aller schönste im ganzen Reich ist. Also waren sie nur neidisch auf sie. Eines Tages schenkte der König Elisabeth einen Ring der genauso hübsch aussah wie selber auch. An diesem tag war sie einfach nur froh. Sie hat nichts gemacht außer ihren Ring stundenlang anzuschauen. Die Geschwister waren einfach nur wütend und eifersüchtig. Als es Nacht war und Elisabeth sehr müde war legte sie ihren Ring weg und schlief tief ein. Nach einer Weile hörte sie ein leises Geräusch , da machte sie das Licht an und sah Anna und Melissa vor ihr stehen und das sie den wertvollen Ringen klauen wollten. Voller Wut fasste sie Anna und Melissa an den Armen und schmiss sie vor die Tür und schloss die Tür zu damit keiner mehr rein kann. Am nächsten Morgen wachte sie auf und suchte ihren schönen Ring sie vergaß wo ihn gestern hingetan hatte. Weinend suchte und suchte sie bis sie ihn endlich unter der Decke fand. Sie war erleichtert. In diesem Moment dachte sie das der Ring vielleicht zaubern kann denn sie wünschte sich schon immer ein schönes Kleid das die Farbe pink hat. Plötzlich sah sie ein Kleid der pink war auf ihrem Bett liegen. Voller Freude hüpfte sie und probierte gleich das Kleid aus und das Kleid stand ihr perfekt. Und so wünschte sie sich unendlich viele Wünsche und aus den geizigen Schwestern wurde nichts. Nach ein paar Jahren hat Elisabeth auch einen perfekten Mann für sie gefunden und heirateten und führten ein schönes Leben miteinander für immer. Und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie auch noch heute froh zusammen.


ENDE!!!