Hasenprinzessin
Inhalt Ändern Diskussion Versionen Bewerten

Hasenprinzessin

Es war einmal ein König. Der hatte eine Tochter, die den Wald und die Tiere liebt. Eines Tages spielte sie im Wald mit den Tieren, plötzlich kam eine Hexe auf ihrem Besen und sagte:" Du wirst dein Leben als Hase beenden!" Die Jahre vergingen bis sich ein Prinz, der Benedikt hieß, auf den Weg diese Prinzessin zu suchen. Er kam dann zum König und fragte Wo die Prinzessin sei. Der König sagte: "Meine Tochter die Prinzessin ist in einem Haus im Wald gefangen. Bei einer HEXE." Der Prinz machte dich auf den Weg zur Hexe um sie zu töten.

Als er im Wald war sah er eine alte, häßliche Frau. Es war die Hexe. Der Prinz Benedikt von Schlotterstein folgte ihr vorsichtig. Er sah das Haus, nun zog er sein Schwert aus der Scheide und erstach die Hexe

Der Fluch der auf Prinzessin Veronika lag erlosch, und die beiden heirateten.

Ende