Sie liegt in meinen Armen
Inhalt Ändern Diskussion Versionen Bewerten

Sie liegt in meinen Armen

Sie liegt in meinen Armen, ich kann es nicht ertragen, es war ihr allerletztes Wort, ich liebe dich dann ging sie fort.Sie liegt in meinen Armen, ich kann es nicht ertragen, es war ihr aller letztes Wort, ich liebe dich dann ging sie fort.Es war unser erster Streit, ein stich in meinen Herz dann war sie weg, war sie weg.Diesmal ging ich viel zu weit, ohne sie dachte ich es würde gehen.Ah doch ich blieb so stur den ich war entäucht unser Liebesschwur.Ah doch ich brauche dich, denn ich brauche dich denn ich liebe dich.Sie liegt in meinen Armen, ich kann es nicht ertragen, es war ihr aller letzes Wort, ich liebe dich dann ging sie fort.Sie liegt in meinen Armen, ich kann es nicht ertragen, es war ihr aller letztes Wort, ich liebe dich dann ging sie fort.Dann ging sie foooort.Wir wollten uns sehn, darüber reden warum wir uns nicht verstehn, nicht verstehn.Was mussten wir ändern? Wir wollten etwas finden, damit wir uns wieder binden.Doch es wurde zum Streit wir warn nicht bereeeeiiit.Du rastest aus und ranntest raaus, du schriest es ist endgültig aus, aus.Du stands einfach auf, du liefst einfach los und ich sah es nicht.Und in deinen lauf war ich daran schuld das du es nicht mehr sahhhhhhhaaaaaast?Sie liegt in meinen Armen ich kann es nicht ertragen es war ihr aller letztes wort ich liebe dich dann ging sie fort.Sie liegt in meinen Armen, ich kann es nicht ertagen es war ihr aller letztes wort ich liebe dich dann ging sie fort.Und ich bete zum Heheherrn das er mich zu dich nimmt das ich bei dir bin damit wir wieder vereint sind.und ich bete zum Heheherrn das er mich zu dich nimmt das ich bei dir bin damit wir wieder vereint sind.Sie liegt in meinen Armen, ich kann es nicht ertragen, es war ihr allerletztes Wort, ich liebe dich dann ging sie fort.wir wollten us sehen darüber reden warum wir uns nicht versten doch es wurde zum streit. ende

von ogün heper