Hans Christian Andersen
Inhalt Ändern Diskussion Versionen Bewerten
Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Er konnte kaum die Schule besuchen, bis ihm der Dänenkönig Friedrich VI, dem seine Begabung aufgefallen war, 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.

Werke von Hans Christian Andersen

Pos. Name Datum
1 Däumelinchen 17.11.11 17:26
2 Die Schnecke und der Rosenstock 25.10.11 16:27
3 Die Schneekönigin 13.09.11 21:51
4 Tölpel-hans 28.04.10 14:27
5 Die Galoschen des Glücks 17.03.10 17:10
6 Die Prinzessin auf der Erbse 16.03.10 02:44
7 der Prinz im Bärenfell 30.11.08 19:52
8 Der kleine und der grosse Klaus 02.03.08 15:40
9 Der fliegende Koffer 28.03.07 17:09
10 Das Feuerzeug 21.12.06 16:09
11 Eine Rose von Homers Grab 11.12.06 18:10
12 Etwas 11.12.06 17:32
13 Herzeleid 11.12.06 17:29
14 Vogel Phönix 11.12.06 17:24
15 Elfenhügel 11.12.06 17:17
16 Alles am rechten Platz 11.12.06 17:12
17 Die Nachtigall 11.12.06 16:52
18 Der Schweinhirt 06.12.06 20:34
19 Die Wochentage 06.12.06 20:31
20 Der standhafte Zinnsoldat 30.11.06 19:07
21 Der chinesische Steinmetz 31.10.06 17:34
22 Des Kaisers neue Kleider 18.10.06 11:03
23 Das Schneeglöckchen 18.10.06 11:00
24 Die kleine Meerjungfrau 18.10.06 10:57
25 Der Springer 14.09.06 02:14
26 Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern 14.09.06 02:08
27 Die Prinzesssin und der Schweinehirt 02.03.06 16:21
28 Das häßliche junge Entlein 07.05.05 03:11
29 Das alte Haus 07.05.05 03:05
Märchen hinzufügen