illkommen auf 1000-Maerchen.de

Märchen sind fantastische Erzählungen, die an Ort und Zeit nicht gebunden sind. Ursprünglich wurden sie mündlich überliefert oder an alte Mythen angeknöpft. Des weiteren gibt es auch Dichtungen eines einzelnen Verfassers, die man Kunst-Märchen nennt.

Nach Art der Handlung werden verschiedene Märchen-Typen unterschieden: Feen- , Lügen- , Tier-, Zauber-Märchen und andere. Die europäische Märchentradition ist stark vom Orient beeinflusst. Seit dem 16. Jahrhundert wurden Märchen (oft in Zyklen) zum Teil nach mündlichen Quellen aufgezeichnet (in Italien von G. Basile, in Frankreich von C. Perrault). Jedoch entscheidend für die Gestalt der deutschen Volks- Märchen war die Sammlung der Gebrüder Grimm.

Mit dieser Internetseite wollen wir ein paar Schriftsteller mit ihren Märchen vorstellen.

Viel Spaß!
Das Märchen des Tages
Brüder Grimm - "Die Eule"
Vor ein paar hundert Jahren, als die Leute noch lange nicht so klug und verschmitzt waren, als sie heutzutage sind, hat sich in einer kleinen Stadt eine seltsame Geschichte zugetragen. Von ungefähr war eine von den großen Eulen, die man Schuhu nennt, aus dem benachbarten Walde bei nächtlicher Weile in die Scheuer eines Bürgers geraten und wagte sich, als der Tag anbrach, aus Furcht vor den andern Vögeln, die, wenn sie sich blicken läßt, ein furchtbares Geschrei erheben, nicht wieder aus ihrem Schlupfwinkel heraus. Als nun der Hausknecht morgens in die Scheuer kam, um Stroh zu holen, erschrak er bei dem Anblick der Eule, die da in einer Ecke saß ...
Die schönsten Märchen online bestellen...