illkommen auf 1000-Maerchen.de

Märchen sind fantastische Erzählungen, die an Ort und Zeit nicht gebunden sind. Ursprünglich wurden sie mündlich überliefert oder an alte Mythen angeknöpft. Des weiteren gibt es auch Dichtungen eines einzelnen Verfassers, die man Kunst-Märchen nennt.

Nach Art der Handlung werden verschiedene Märchen-Typen unterschieden: Feen- , Lügen- , Tier-, Zauber-Märchen und andere. Die europäische Märchentradition ist stark vom Orient beeinflusst. Seit dem 16. Jahrhundert wurden Märchen (oft in Zyklen) zum Teil nach mündlichen Quellen aufgezeichnet (in Italien von G. Basile, in Frankreich von C. Perrault). Jedoch entscheidend für die Gestalt der deutschen Volks- Märchen war die Sammlung der Gebrüder Grimm.

Mit dieser Internetseite wollen wir ein paar Schriftsteller mit ihren Märchen vorstellen.

Viel Spaß!
Das Märchen des Tages
Brüder Grimm - "Schneewittchen"
Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab, da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in den Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Und weil das Rote im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich 'hätt ich ein Kind so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen.' Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, und so schwarzhaarig wie Ebenholz, und ward darum das Schneewittchen ...
Die schönsten Märchen online bestellen...