illkommen auf 1000-Maerchen.de

Märchen sind fantastische Erzählungen, die an Ort und Zeit nicht gebunden sind. Ursprünglich wurden sie mündlich überliefert oder an alte Mythen angeknüpft. Des weiteren gibt es auch Dichtungen eines einzelnen Verfassers, die man Kunst-Märchen nennt.

Nach Art der Handlung werden verschiedene Märchen-Typen unterschieden: Feen- , Lügen- , Tier-, Zauber-Märchen und andere. Die europäische Märchentradition ist stark vom Orient beeinflusst. Seit dem 16. Jahrhundert wurden Märchen (oft in Zyklen) zum Teil nach mündlichen Quellen aufgezeichnet (in Italien von G. Basile, in Frankreich von C. Perrault). Jedoch entscheidend für die Gestalt der deutschen Volks- Märchen war die Sammlung der Gebrüder Grimm.

Mit dieser Internetseite wollen wir ein paar Schriftsteller mit ihren Märchen vorstellen.

Viel Spaß!
Das Märchen des Tages
Josef Haltrich - "Der Fuchs hangt geschunden am Baum und wird vom Hasen geneckt"
Es wehte ein leiser Wind und bewegte den Fuchs, wie er so am Baum hing, hin und her. Da kam der Hase des Weges und sah den Fuchs. "Aha!" dachte er, "vor dem hast du wohl Ruhe, der wird bald selig", und hegte boshafte Freude. Er ging zu ihm hin und sprach: "Aber lieber Fuchs, was macht Ihr da?" "Ich lerne fliegen." "Aber lieber Fuchs, warum ist so rot Eure Haut?" "Ich habe rote Kohlen gefressen." "Aber lieber Fuchs, wonach strebt Ihr so sehr?" "Nach dem Irdischen." "Aber lieber Fuchs, was wünschet Ihr jetzt am meisten?" "Ei, daß du hier hingest." Der Hase lachte sich in den Bauch, und da er nichts weiter zu fragen wußte, denn der Hase ...
Die schönsten Märchen online bestellen...
  • Preisvergleich